TraktorDer Schweizer Grossverteiler verzichtet auf den Verkauf von wahrscheinlich krebserregenden Unkrautvertilgern für den Hobbygebrauch. Zum K-Tipp Artikel.
Unkrautvertilger werden grossflächig versprüht: Auch Schweizer Bauern verwenden Pestizide mit dem Wirkstoff Glyphosat.

Coop nimmt per sofort alle glyphosathaltigen Pestizide aus dem Sortiment. Der Grossverteiler reagiert damit auf diverse Medienberichte, unter anderem der Zeitschrift «Gesundheitstipp»: Diese hat bei einem Labortest im April in jeder zweiten Urinprobe das Gift nachgewiesen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat Glyphosat vor kurzem als «wahrscheinlich krebserregend» bezeichnet.

weiterlesen