Monat: Mai 2013

WHO – eSmog kann Krebs auslösen

WHO – eSmog kann Krebs auslösen. Dieser Grenzwissenschaft-Artikel geht auf elektromagnetische Felder durch Mobilfunk ein. Die International Agency for Research on Cancer (IARC) der WHO hat hochfrequente elektromagnetische Strahlung, wie sie etwa durch Mobilfunkgeräte erzeugt wird, als möglicherweise für Menschen karzinogen, also krebserregend, (2B) klassifiziert.

weiterlesen

Elektrosensibilität

blog-qr-wi-fi3Elektrosensibilität … zum Elektrosmog Artikel

Sie leben unter uns, Menschen, die Kopfweh, Erschöpfungszustände, Schlaflosigkeit oder Herzrasen durch elektromagnetische Felder von Antennen, Handys, DECT-Telefonen oder WLAN bekommen. Gehen sie zu einem Arzt, werden sie oft als psychisch krank eingestuft. Bei Nachfragen stellt sich schnell heraus, dass die Ärzte sich mit diesem Thema gar nicht gründlich befasst haben, oft Argumente der Mobilfunkindustrie wiedergeben.

weiterlesen

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén